Rabiater Autofahrer stört Polizeimaßnahme

Mainz-Altstadt (ots) – Donnerstag, 14.09.2017, 02:20 Uhr: Die Polizei wurde darüber informiert, dass ein Mann in einer Bar in der Zanggasse Frauen fotografiere. Die Beamten kontrollierten den Mann (Mitte 40) und stellten fest, dass nur ein Streit zu Grunde lag und verwiesen ihn des Platzes. Während der Einsatzmaßnahmen sprach ein junger Mann (25 Jahre) die draußen am Einsatzwagen stehenden Beamten an und sagte: „Ey Meister, du stehst im Weg!“. Damit meinte er den halb auf der Straße stehenden Streifenwagen, den er mit seinem 7er BMW nicht umfahren konnte. Der Mann wurde kontrolliert und reagierte darauf sehr unwirsch. Im Verlauf der Kontrolle beschimpfte er die Beamten zunehmend und verlangte schließlich den Namen des Vorgesetzten, um sich zu beschweren zu können.

Quelle:Polizeipräsidium Mainz

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: