#Potsdam, Berliner Vorstadt: Radfahrerin gestürzt

#Potsdam, Berliner Vorstadt, Behlertstraße – Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:00 Uhr –

Die Polizei wurde am Dienstagabend in die Potsdamer Behlertstraße gerufen. Dort kam es zuvor zu einem Verkehrsunfall. Eine 24-jährige Potsdamerin bog von der Straße auf den Bürgersteig ab, übersah aber offenbar, dass dessen Bordstein nicht abgesenkt war. Dadurch prallte sie mit dem Vorderrad gegen diesen und blieb anschließend daran hängen. In weiterer Folge stürzte die Radfahrerin. Weil sie keinen Helm trug, zog sie sich eine Kopfplatzwunde zu. Sie musste zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: