#Neuruppin: Bus gegen Laterne

#Neuruppin:

Beim Abfahren an einer Bushaltestelle in der Karl-Marx-Straße streifte ein Linienbus am Mittwoch gegen 15.50 Uhr eine Laterne. Der 43-jährige Fahrer war offenbar zu weit ausgeschert. Die 15 Fahrgäste nutzten den nächsten Bus zur Weiterfahrt. Mitarbeiter der Stadtwerke setzten die Laterne wieder in Betrieb. Es entstand ca. 1.500 Euro Sachschaden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: