#Luckenwalde: Schlägerei an Supermarktkasse

#Luckenwalde, Burg –

Montag, den 13.11.2017, 20.20 Uhr – 

 Direkt im Kassenbereich eines Supermarktes kam es am Montagabend zu einer wilden Schlägerei zwischen drei Männern. Ein 27-Jähriger hatte zwei 18 und 20 Jahre alte Brüder zunächst verbal attackiert und dann dem 20-Jährigen mehrfach ins Gesicht geboxt und auf ihn eingetreten. Daraufhin ging der 18-jährige Bruder dazwischen und schlug seinerseits auf  den 27-Jährigen ein. Schließlich waren alle drei Männer in die Schlägerei verwickelt. Im Anschluss flüchteten die beiden 18 und 20 Jahre alten Brüder aus dem Markt. Der 20-jährige Geschädigte trug Prellungen an Kopf, Hals und Beinen davon. Sein Handy ging bei der Rangelei auch zu Bruch. Bei den drei an der Schlägerei Beteiligten handelt es sich um Asylsuchende. Die Polizei nahm zwei Anzeigen wegen Körperverletzung auf.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: