Langennaundorf: Hoher Sachschaden nach Vorfahrtfehler

Langennaundorf:         An der Kreuzung der Landstraße 60 und Bundesstraße 101  ereignete sich Donnerstagmorgen kurz nach 08:00 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW VW und einem MAN-LKW. Der Fahrer des Touran hatte dem Schwergewicht die Vorfahrt genommen. Trotz eines hohen Sachschadens von etwa 16.000 Euro blieben die Insassen unverletzt. Der PKW musste jedoch durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: