Kradfahrer nach Ausweichmanöver gestürzt

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Michendorf, Luckenwalder Straße

Sonntag, 17. April 2016, 12:50 Uhr

 

Zur Mittagszeit des 17. April 2016 fuhr ein 61-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Landesstraße 73 in Richtung Wildenbruch. Als der Mercedes nach links in einen Waldweg einbiegen wollte, bemerkte dessen Fahrer nicht, dass er im gleichen Moment von einem BMW Motorrad überholt wurde. Dessen 60-jährigen Kradfahrer erkannte die Gefahr und versuchte noch auszuweichen. Der Mühe vergebens, kam er aber neben der Fahrbahn zu Fall und wurde dabei verletzt. Zur weiteren Behandlung musste er später in ein Krankenhaus gebracht werden. Am BMW-Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt zu einer Fahrlässigen Körperverletzung durch die Verursachung eines Verkehrsunfalls.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: