Königs Wusterhausen: Unfallflucht

Königs Wusterhausen: Ein Bus mit russischem Kennzeichen bog am Freitagvormittag gegen 08:00 Uhr am Kirchplatz ab und streifte dabei im Kreuzungsbereich einen MITSUBISHI PICK-UP. Der weiße Bus fuhr jedoch unvermittelt weiter und ließ das beschädigte Fahrzeug mit einem Unfallschaden von rund 2.000 Euro zurück. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen einer Unfallflucht ein.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: