Königs Wusterhausen: Poller umgefahren

Königs Wusterhausen: Ein PKW NISSAN und ein PKW DAIMLER stießen am Donnerstagnachmittag gegen 16:30 Uhr in der Berliner Straße zusammen. Als der Fahrer des NISSAN wieder losfahren wollte, kollidierte dieser mit einem dort befindlichen Poller. Die Gesamtschadenssumme bezifferte sich dann letztendlich auf rund 10.000 Euro, es wurde niemand verletzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: