#Kleinmachnow: Erst gechillt, dann zerstört

#Kleinmachnow, Am Fuchsbau – Samstag, 16.09.2017, 08:15 Uhr – 

Am Samstagmorgen stellte eine Mitarbeiterin eines Cafés den Diebstahl von Tischen und Stühlen des Außenbereichs fest. Diese konnte sie in einer nahe gelegen Bushaltestelle wieder auffinden.

Durch einen namentlich bekannten Zeugen konnte beobachtet werden, wie unbekannte Täter am Samstagmorgen, gegen 01:20 Uhr Tische und Stühle zur Bushaltstelle trugen. Die Personen hatten es sich dann erst gemütlich gemacht und hatten dann mit dem Mobiliar auf die Haltestelle eingeschlagen, sodass die Möbel und auch die Haltestelle beschädigt wurden.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun.  

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: