Fußgängerin nach Unfall verletzt

Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam Stadt, Zum Kirchsteigfeld

01.06.2016, 18.15 Uhr

 

Ein 57-jähriger VWfahrer befuhr am späten Mittwochnachmittag die Neuendorfer Straße in Potsdam und wollte an einer Kreuzung nach rechts in die Straße Zum Kirchsteigfeld einbiegen. An einer roten Ampel mit grünem Pfeil bog der VW- Fahrer langsam nach rechts ab und übersah die auf dem Fußgängerüberweg befindliche 40-jährige Potsdamerin. Die Potsdamerin wurde bei dem Unfall leichtverletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: