Fürstenwalde/Spree – Aufmerksame Zeugen

Aufgrund von Zeugenhinweisen gelang es Polizeibeamten am 13.11.2017, gegen 0:20 Uhr, einen 25-Jährigen zu stellen. Dieser hatte kurz zuvor den Müll aus mehreren Mülleimern in der Mühlenstraße verteilt, Blumen aus Rabatten gerissen und in der Reinheimer Straße Blumenkübel von Balkonen heruntergestoßen. Die Beamten stellten den Mann, von dem sie eine präzise Personenbeschreibung durch die Zeugen bekamen,  in der Nähe der Spreebrücke. Der genaue Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: