Fahrgastschiff läuft auf dem Peenstrom auf Grund

Foto: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

#Waldeck (ots) – Über die VKZ Warnemünde wurde bekannt, dass ein Fahrgastschiff infolge eines Maschinenausfalls auf dem Peenestrom, Höhe der Ortslage Kröslin, auf Grund gelaufen ist. Die Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Wolgast sind mit dem schlauchboot „MV 6“ vor Ort gewesen und haben sich zur ersten Ermittlungsursache an Bord begeben, ebenso im Einsatz befand sich das Seenotrettungsboot „Heinz Orth“ der DGzRS.

Das Fahrgastschiff war mit 31 Personen und zwei Besatzungsmitgliedern besetzt und wurde durch die Seenotretter nach Karlshagen geschleppt. Im Hafen von Karlshagen wird es bis zur abschließenden Ursachenermittlungen vertäut. Eine Festlegeverfügung wurde ausgesprochen. Alle sich an Bord befindlichen Personen sind wohlauf.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: