Drehstart für ARD-Degeto/SWR-Thriller "Kalt ist die Angst"(AT) mit Caroline Peters, Christoph Maria Herbst und Rudolf Kowalski in den Hauptrollen

Das Erste / Drehstart für ARD-Degeto/SWR-Thriller "Kalt ist die Angst"(AT) mit Caroline Peters, Christoph Maria Herbst und Rudolf Kowalski in den Hauptrollen
ARD Degeto/SWR-Thriller „Kalt ist die Angst“(AT) In Karlsruhe haben die Dreharbeiten zu dem Thriller „Kalt ist die Angst“ (AT) begonnen. Caroline Peters (Rolle Claire) und Christoph Maria Herbst (Rolle Michael) © ARD Degeto/SWR/Jacqueline Krause-Burberg, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen,  Quellenangabe: „obs/ARD Das Erste/© ARD Degeto/SWR/Jacqueline Krau“

 

 

München (ots) – Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes beginnt für Claire ein Alptraum, denn sie stößt auf dunkle Geheimnisse. Auf der Suche nach der Wahrheit gerät sie in einen Strudel von Widersprüchen, die Claire an allem zweifeln lassen, auch an sich selbst.

In Karlsruhe haben die Dreharbeiten zu dem Thriller „Kalt ist die Angst“ (AT) begonnen. Neben Caroline Peters, Christoph Maria Herbst und Rudolf Kowalski stehen auch Hans-Werner Meyer und Annika Blendl vor der Kamera. Die Dreharbeiten finden unter der Regie von Berno Kürten voraussichtlich bis zum 12. Mai in Karlsruhe und Umgebung statt. Das Drehbuch schrieb Martin Douven.

Zum Inhalt: Claire (Caroline Peters) liebt ihren Mann von Herzen, auf der Ehe lastet aber ein schwerer Schatten: Seit Jahren versuchen sie vergeblich, ein Kind zu bekommen. Als David (Hans-Werner Meyer) völlig unerwartet stirbt, gerät Claires Leben komplett aus der Bahn. Bei der Aufarbeitung ihres Verlustes stößt sie auf dunkle Geheimnisse, die den angesehenen Entwicklungshelfer in einem anderen Licht erscheinen lassen: schmutzige Geschäfte in Afrika und seit Jahren Sex mit dem Callgirl Sabina (Annika Bendl). Zudem geschehen seltsame Dinge und sie fühlt sich verfolgt. Wurde David ermordet? Will jemand etwas vertuschen? Was wusste sein Assistent Michael (Christoph Maria Herbst)? Oder sind das alles nur Wahnvorstellungen? So wie Davids enger Vertrauter Hagedorn (Rudolf Kowalski) und ihre Psychiaterin (Anke Sevenich) vermuten. Keinem kann Claire mehr trauen, nicht einmal sich selbst.

„Kalt ist die Angst“ (AT) ist eine Produktion der Polyphon Pictures (Produzentin: Sabine Tettenborn) im Auftrag der ARD Degeto und des SWR für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Stefan Kruppa (ARD Degeto) und Claudia Gerlach-Benz (SWR).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: