Dealer und Konsumenten überrascht

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring

 

15.04.2016; 18:05 Uhr

 

Im Rahmen ihrer Streife beobachteten Polizeibeamte am Freitagabend mehrere Jugendliche die auf dem Rathausplatz in Kleinmachnow Betäubungsmittel konsumierten. Bei Wahrnahme der Polizeibeamten rannten die Jugendlichen davon. Drei von ihnen konnten gestellt und einer Kontrolle unterzogen werden. Bei der Durchsuchung der Personen konnten geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden werden. Der Verdacht, dass der festgestellte 20-jährige Beschuldigte zuvor Betäubungsmittel an die beiden Minderjährigen verkaufte, bestätigte sich. Die 13- bzw. 15-jährigen Konsumenten wurden an ihre Eltern übergeben. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Dealers konnten weitere Beweismittel sichergestellt werden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: