Brandstiftung im Hausflur

Stadt Brandenburg an der Havel, Neustadt, Linienstraße

Sonntag, 12. November 2017, 22:50 Uhr

Unbekannte Täter haben am Sonntagabend einen Wischlappen auf das Treppengeländer eines Mehrfamilienhauses gelegt und angezündet. Dadurch wurde das Holzgeländer der Treppe deutlich beschädigt. Der Vermieter selbst nahm zuvor Brandgeruch wahr, schaute im Hausflur nach und entdeckte die starke Rauchbildung. Sofort alarmierte er die Feuerwehr. Ein offenes Feuer war aber nicht mehr vorhanden. Verletzt wurde niemand. Nach ausreichender Lüftung war das Wohnhaus weiter nutzbar. Es entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: