Brandenburg an der Havel, Altstadt: Kamera und Dieselkraftstoff geklaut

Brandenburg an der Havel, Altstadt, Wilhelm –Meinicke-Straße – Tatzeit: Dienstag, den 14.11.2017, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr – 

 

Die an einem Kettenbagger fest verbaute Kamera war vor den unbekannten Dieben nicht sicher, sie hatten das Gerät abgebaut und gestohlen. Damit nicht genug, aus dem Tank des Baggers pumpten sie, nach Öffnung des Tankdeckels,  etwa 200 Liter Dieselkraftstoff. Das Betriebsfahrzeug war in der Wilhelm-Meinicke-Straße abgestellt. Der geschädigten Einrichtung entstand ein Sachschaden von weit mehr als zweitausend Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: